Blue WhatsApp

Blue WhatsApp
  • Blue WhatsApp
5

Zusammenfassung

Während unserer Testphase schnitt BLUE tatsächlich besser ab als die meisten seiner weniger bekannten Gegenstücke. Dies geschah mit minimalen Verzögerungen und einem beeindruckend reibungslosen Gesamterlebnis. Unser erster Tester verwendete ein Android-Gerät der Mittelklasse mit dem neuesten Betriebssystem und einem sauberen Speicher

NameBlue WhatsApp
KategorienKommunikation:
Einschränkungen 9.35
Größe54.3 MB
WebseiteTKGate

Blauer WhatsApp-Download: Holen Sie sich noch heute die neueste Version von BLUE WA und beginnen Sie sofort mit der Verwendung. Sie ändern das Thema von Blue WhatsApp komplett zusammen mit Farben, Schriftarten und Sprechblasen. Jeder Teil dieses MOD ist anpassbar. Die Hauptfunktionen sind ebenfalls vorhanden, einschließlich der Nachrichtenübermittlung an alle Ihre vorhandenen Kontakte. Dies verschafft Blue WA einen großen Vorteil, da es die bestehende Benutzerbasis von bereits etabliertem WhatsApp erschließen kann und es Ihnen ermöglichen kann, auf sehr interessante Weise zu kommunizieren.

Innerhalb von Blau stehen viele Themen zur Auswahl. Alle bieten optisch etwas Neues. Sie können diese Themen mit den normalen Funktionen integrieren, die diese App zu bieten hat, um das Erlebnis neuartig zu halten. Abgesehen von den Anzeigefunktionen gibt es auch zusätzliche Dinge in der Funktionsabteilung. Das File-Sharing-Limit wurde auf 1 GB erhöht. Abgesehen davon können innerhalb von blue whatsapp Gruppen erstellt werden, die größer als ursprünglich erlaubt sind.

Wie man Blue WhatsApp APK herunterlädt und installiert

Verwenden Sie den oben genannten Link, um den Download-Vorgang einzuleiten. Es ist eine APK-Datei, die binärer Natur ist. Das bedeutet, dass es nach dem Herunterladen so oft wie gewünscht geteilt werden kann, um die Installation auf anderen Geräten zu erleichtern. Wenn die Datei jedoch ein paar Tage alt wird, empfehlen wir Ihnen, diese Seite erneut auf Aktualisierungen zu überprüfen, bevor Sie sie auf andere Telefone/Tablets übertragen. Das liegt daran, dass bei WhatsApp immer Updates unterwegs sind. Und wenn Sie die Aktualisierung für eine Weile verzögern, funktioniert die App selbst nicht mehr vollständig auf dem Telefon. Da Blue auf dem ursprünglichen WhatsApp basiert, ist es auch durch diese Einschränkung eingeschränkt.

  • Laden Sie Blue WhatsApp von dem erwähnten Link herunter (Der zuvor erwähnte Button)
  • Verwenden Sie die APK-Datei, um die Installation zu starten (tippen Sie darauf)
  • Dadurch wird das Paketinstallationsprogramm ausgelöst und Sie werden aufgefordert, die Installation zuzulassen
  • Danach werden bestimmte Berechtigungen abgefragt. Gehen Sie jeden von ihnen einzeln durch und erlauben Sie alle, da alle erforderlich sind, damit die App ordnungsgemäß ausgeführt werden kann
  • Danach beginnt die Installation und Sie sehen, wie der Fortschrittsbalken geladen wird, bis er abgeschlossen ist.
  • Nach Abschluss erscheint ein Symbol auf Ihrem Startbildschirm, über das Sie BLUE Whatsapp starten können

Wenn die obige Anleitung fehlschlägt, versuchen Sie die in diesem Beitrag erwähnten allgemeinen Bugfixes. Der Installationsprozess von BLUE WHATSAPP ist identisch mit dem der anderen MODS seiner Art. Dies liegt daran, dass es den größten Teil seines Quellcodes mit seinen Gegenstücken teilt. Der Hauptunterschied liegt in der Tatsache, dass sie unterschiedliche Entwickler haben. Dies macht den gesamten Prozess, auf Feedbacks zu hören und mit Updates darauf zu reagieren, zu einem anderen Prozess.

Blaues WhatsApp-Änderungsprotokoll

Hier ist das offizielle Änderungsprotokoll, das zusammen mit dem neuesten Update veröffentlicht wurde. Dies wird aktualisiert, sobald die neue Variante eintrifft. Alle Änderungen/Bugfixes und Verbesserungen können aus der genannten Liste entnommen werden.

  • Basis: 2.22.10.73
  • Exklusiv: Benutzerdefiniertes Doppeltipp-Emoji für jeden Chat (Chat > ​​3-Punkte)
  • Hinzugefügt: Benachrichtigung für blockierte Anrufe aufgrund der Privatsphäre von Anrufen anzeigen
  • Hinzugefügt: Option zum Deaktivieren von Double Tap to Like
  • Hinzugefügt: Admin Indicator in Gruppen
  • Hinzugefügt: Benutzerdefinierte Hintergrundfarbe für den Textstatus
  • Hinzugefügt: Benutzerdefinierte Textfarbe für den Textstatus
  • Hinzugefügt: Neue Möglichkeit, Updates anzuzeigen (BETA)
  • Behoben: Obere Leiste verschwindet in der Standard-Benutzeroberfläche
  • Behoben: Farbe des Sprach-/Videosymbols im Anrufbildschirm
  • Behoben: einige arabische Übersetzungsschreibweisen
  • Verbessert: „Wer kann mich anrufen“-Einstellungen. Ablehnungsoptionen werden jetzt automatisch deaktiviert, wenn sie auf „Jeder“ eingestellt sind
  • Verbessert: „Chats“ statt „WhatsApp“ in einem UI-Header anzeigen
  • Verschiedenes Viele andere Korrekturen und Verbesserungen

Hinweis: MISC Improvements befasst sich normalerweise mit Änderungen, die auf einer tieferen Ebene vorgenommen wurden und sich auf die Gesamtfunktionen des MOD beziehen (z. B. Verbesserungen beim Scrollen oder Verkürzen der Ladezeit).

Eigenschaften

Bisher hatten wir nur kurz den eigentlichen User-Experience-Teil berührt. Aber wir haben BLUE auch auf unseren Geräten ausprobiert und auf seinen Wert getestet. Während unserer Testphase schnitt BLUE tatsächlich besser ab als die meisten seiner weniger bekannten Gegenstücke. Dies geschah mit minimalen Verzögerungen und einem beeindruckend reibungslosen Gesamterlebnis. Unser erster Tester verwendete ein Android-Gerät der Mittelklasse mit dem neuesten Betriebssystem und einem sauberen Speicher. Bei der Installation wurde die App auf alle Funktionen getestet, die auf ihrer Homepage angegeben wurden, nämlich:

  • Ändern Sie das Benachrichtigungs- und Launcher-Symbol.
  • Ändern Sie das Hintergrundbild für einzelne Kontakte.
  • Themen und Themeneditor
  • Möglichkeit, große Dateien zu teilen
  • Kann Ihr Profilbild ausblenden
  • Mehr als jeder Emoticon
  • Option zum Ausblenden und Sperren von Chats
  • Verbesserte Benutzeroberfläche
  • Anforderung der Kontaktliste umgehen (keine Notwendigkeit, einen Kontakt zu speichern, um eine WhatsApp-Nachricht zu senden)
  • Limits für die Medienfreigabe verbessert (kann HD-Bilder und -Videos teilen)
  • Schriftarten und Stile, aus denen Benutzer auswählen können
  • Anti-Ban-Funktionalität
  • Aktivieren oder deaktivieren Sie den Online-, Eingabe- und Aufzeichnungsstatus.
  • Eingebaute Downloader-Funktion.
  • Kann Statusaktualisierungen und Chats anonym anzeigen.
  • Ändern Sie den Stil Ihrer gesamten WhatsApp-Anwendung.
  • Importieren Sie Emojis aus anderen Apps in WhatsApp.
  • Auto-Responder zum automatischen Versenden von Nachrichten
  • Ausblenden Letzter gesehen
  • Kann die Farbe des Hintergrunds mit Hex-Code oder verschiedenen verfügbaren Optionen ändern
  • Kann die Farben von Text, Hintergrund und Symbol der Aktionsleiste ändern, oder der Benutzer kann aus verschiedenen vorgefertigten Aktionsleisten auswählen, mit denen Benutzer ihre Aktionsleiste an ihre Bedürfnisse anpassen können.
  • Neue Emojis und Emoticons im iOS-Stil.
  • Integriertes blaues Thema.
  • Online-Status ausblenden.
  • Immer-Online-Funktion.

Alle diese Funktionen wurden einzeln getestet und nach einer Testwoche hat unser Team jede einzelne davon verifiziert. Es hat viel Zeit in Anspruch genommen, da einige Funktionen auf einem Mittelklasse-Gerät nicht besonders stabil waren. Aber das ist immer noch kein Deal-Breaker, da die meisten wichtigen Zusatzfunktionen perfekt funktionierten.

Andere beste Alternativen

Final Words

BLUE WhatsApp ist vollgepackt mit allen Funktionen, die Sie in B plus WhatApp MOD erwarten können. Diese Funktionen werden jetzt von uns getestet und verifiziert und wir werden sie überarbeiten, sobald ein Update eintrifft. Die meisten Funktionen wurden auf Wunsch der Mitglieder der Telegram-Gruppe hinzugefügt. Es ist eine gängige Praxis von Entwicklern, eine offizielle Gruppe zu erstellen, in der sie nach Vorschlägen und Anfragen fragen können, die mit bevorstehenden Updates implementiert werden können. Diese Updates werden wir testen, um ihre Verwendbarkeit zu überprüfen.

Hinterlasse einen Kommentar